Category Allgemein

One comment

Wochenend-Nachlese

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen des Abschaltens. Nach einer turbulenten Woche war dies auch dringend nötig – und äußerst erfolgreich. Selbst die momentan öfter mal wie angestochen durch die Gegend rennende Frühlingskatze tauchte in die entspannte Stimmung ein:

faultier

Die Krönung war heute Lucys Rhabarber-Baiser-Kuchen und das abendliche Grillen. Bei diesem spärlichen Frühling muss man ihn feiern, wenn er gerade mal fällt.

rhabarberkuchen

grillen

Das Rezept für den Kuchen habe ich auf der Seite www.recept.nu gefunden. Der Kuchen war sehr lecker, wenngleich die Baiserschicht beim Servieren schon eine besondere Herausforderung war. Wobei DAS wahrscheinlich in der Natur der Sache liegt.

In Sachen Food-Fotografie habe ich aber eindeutig noch was zu lernen… Ich arbeite dran…

Read More
No comments

Teebeutelweisheiten

Mit Sicherheit kennt der ein oder andere von Euch diese kleinen Weisheiten, die bei manchen Teebeuteln auf den Anhängern zu finden sind. Ich lese sie gerne, sie geben mir oftmals kleine Gedankenanstöße oder zaubern mir auch mal ein Lächeln aufs Gesicht. Dieses Mal musste ich jedoch gedanklich vehement widersprechen – seht selbst:

teebeutelweisheiten

Ich bin nicht eine – ich bin VIELE!

Ich bin

  • Mutter
  • Tochter
  • Schlagzeugerin
  • tief im Herzen Schwedin
  • Freundin
  • Bäckerin
  • Ehefrau
  • Bis-ins-letzte-Friemlerin, wenn ein verzwicktes Projekt perfekt werden soll
  • faule Socke
  • wenn mal Zeit dafür über ist begeisterte-Blumen-Einbuddlerin-und-Pflegerin
  • Teddybären-Flickerin
  • Bloggerin
  • gute Zuhörerin

Und Ihr? Was/wer seid Ihr?

PS: Mir ist schon klar, dass der Spruch ein wenig anders gemeint war , aber das war so mein...

Read More
No comments

Lebenszeichen

Nein, nein, ich bin nicht unter die Räder gekommen. Wenngleich ich mich gerade so fühle… Nach diversen Kränkeleien, Zahn-OP und gefühlten 372 Terminen hat mich eine Erkältung nun wirklich im Griff. Ich liege flach und es geht nichts mehr.
Sobald ich wieder fitter bin, habe ich aber durchaus was zu posten. Gestricktes. Genähtes. Schwedisches. 8-)

Read More
No comments

Eigentlich hatte ich dem Papierbasteln ja abgeschworen…

Da auch mein Tag ja lästigerweise nur 24 Stunden hat, hatte ich bei meinen Hobbys ja mal ein wenig durchsortiert und Papierbasteln rausgeschmissen… Aber bei einer Bastelmesse MUSSTE ein Quilling-Startset einfach mit. Ging ja gar nicht anders, das versteht Ihr doch, oder?!

Und für den ersten Versuch kann sich mein Weihnachtsbaum-Stern doch sehen lassen…

quillingstern_2

Hier nochmal schräg von der Seite, damit man das Papier auch schön erkennen kann:

quillingstern_1

Eine sehr schöne meditative Tätigkeit, bei der man gerne nebenbei auch Klönen kann, allerdings braucht ein Satz Tannenbaumdekoration auch ein gewisses Sitzfleisch und ein wenig Geduld.

Wer mal in Papierträumen schwelgen will, sollte unbedingt mal hier vorbeischauen. Nicht nur für Quiller interessant!

Read More
No comments

Gürteltasche

Neben meinem Flaschenproblem hatte ich im Fitnessstudio noch ein Problem: Wohin mit dem Kleinkrusch, den man so mit sich rumschleppt? Hosentaschen fallen ja bei den meisten Sporthosen weg, insofern blieb mir nur das Tüfteln:

guerteltasche3

guerteltasche2

guerteltasche1

guerteltasche6

guerteltasche4

Ich finde ja, mein Gürteltäschchen kann sich sehen lassen und wird vermutlich nicht nur zum Sport ausgeführt werden…

Read More
No comments

Verhüterli

Nachdem ich im Fitnessstudio nun zum wiederholten Male einem Heer von gleich aussehenden Trinkflaschen gegenüberstand und überlegte, welche denn nun meine sei, habe ich mir ein den-Griff-nach-der-falschen-Flasche-Verhüterli genäht:

trinkflache_2

trinkflasche

Read More
No comments

Nailart light

Da ich ja leider keine begnadete Nailart-Künstlerin bin, hier nur ein kleiner Versuch, meinen Alltag ein wenig bunter und schwedischer zu gestalten:

nagellack

Read More