Category Nähen

2 comments

“Mama, daraus sollst Du eine Tasche machen.”

…sprach das kleine Kind und drückte mir ein aus einer Kinderzeitung ausgeschnittenes Stück Papier in die Hand. Ääähm… *ratlosguck*

tasche_zeitschrift_1

“Mäuschen, aus Papier eine Tasche nähen wird nicht so ohne weiteres gehen…”

“Mama, das ist doch auch nur das Muster. Das sollst Du als Vorlage nehmen.” *kram* *kruschel* *such* “Schau mal, hier habe ich auch die Anleitung”

tasche_zeitschrift_2

Nach 2 Tagen drängelndem Nachfragen erbarmte ich mich endlich und schnippselte und ratterte ein wenig durch die Gegend und habe wunschgemäß ein kleines Täschchen nach den Wünschen der Auftraggeberin produziert:

taeschchen_2 taeschchen_1

Read More
2 comments

Kranke Kumpels…

Meine Nähkünste haben sich rumgesprochen und so kommt es, dass nicht nur meine Kinder ab und an mit einem “Auftrag” aufwarten. Mittlerweile landeten eine ganze Reihe heißgeliebter kleiner, kranker Kumpel auf meinem Nähtisch, die heute endlich adäquat ärztlich versorgt wurden und nun wieder strahlen können:

kumpels

Read More
No comments

Endlich! Sommer!

…und damit ich auch angemessen gekleidet bin, habe ich mir mal eben anhand eines gut sitzenden Tops einen Ebba-Lovisa-passt-wackelt-und-hat-Luft-Lieblings-Top-Schnitt erstellt und losgerattert:

sternchentop

Der Stoff ist der beim farbenmix-Lagerverkauf erstandene und dank einer lieben Freundin weiß ich jetzt auch, dass die Länge der Armausschnittsbündchen ungefähr 90% der Armausschnitte zu wählen sind. Wieder was gelernt

Read More
No comments

…dieses Murmeltier grüßt nicht mehr!

Alljährlich wieder, wenn es wärmer wird und der Impuls, ohne Jacke und sommerlich bekleidet rauszugehen, erwacht, wächst in mir das Bedürfnis nach einer Gürteltasche. Nur schnell das wichtigste umschnallen und “frei” durch die Gegend laufen… Jahr für Jahr musste ich die Häme über mich ergehen lassen, dass ich es wieder nicht angepackt habe. Aber dieses Jahr… Jahaaaaa, dieses Jahr… DIESES Murmeltier grüßt nächstes Jahr nicht mehr 

Kaufen kann ja jeder und die Schnittmuster, die ich so gefunden habe, haben mich jetzt auch nicht so richtig begeistert… Also schnell mal überlegen… Was soll rein in das gute Stück? Für heuschnupfengeplagte Nasen ein Paket Taschentücher, das Handy, nen bisschen Geld und der Schlüssel...

Read More
One comment

Mama und Papa

Dem um mich herum herrschenden Trend zum Nicht-Schenken an “Vater-” und Muttertag zum Trotz habe ich für zwei der liebsten Menschen, die ich habe, ein bisschen gewerkelt. Auch wenn wir nicht groß feiern, mag ich diese Tage nicht übergehen und die Gelegenheit nutzen, meinen Eltern “Danke!” zu sagen
– dafür, dass ich da bin

– dafür, dass sie Teil meines Lebens sind und einfach da sind, wenn ich sie brauche

– dafür, dass sie mich (meistens ) sein lassen, wie ich bin

– dafür, dass wir einen ehrlichen Umgang miteinander haben

Denn ich sehe immer wieder, dass eine intakte Familie, in der es ohne größeren Zank vonstatten geht, nicht selbstverständlich ist.

Für meinen Papa gab es einen selbstgenähten Kaftan.

kaftan

Der stand schon lange auf der Projekteliste von meiner Mama und mir, aber ...

Read More
No comments

Farbenmix-Lagerverkauf

Wie viele andere Nähbegeisterte auch pilgerte ich heute nach Schortens zum Farbenmix-Lagerverkauf.

Die Organisation war klasse, es war alles gut zu finden und dieses Mal auch viiiiiiiiiiiel Platz. Ein bisschen ging das für mein Empfinden leider zulasten der Goldgräber-und Schnäppchen-Stimmung, aber sei’s drum. Ich war artig und habe verhältnismäßig wenig geshoppt, aber ganz verzichten konnte ich ja dann doch nicht.

Insbesondere meinen Webbänder-Vorrat habe ich mal wieder aufgestockt, es schadet ja nie, sowas im Haus zu haben Man beachte die deutlich zurückgehende rosa-pink-Glitzer-Tendenz bei den Webbändern…

farbenmix

Read More
No comments

Taschenpuzzle

Da wir beim Packen für Wochenendtrips immer noch jedes Mal diskutieren müssen, in welche Tasche was gepackt wird, war klar: die Kids brauchen endlich ihre eigenen Taschen.

Also schnappt Muttern sich die Kids und setzt sie in der Stoffabteilung aus. Die Kleine suchte sich gleich zielstrebig das freundliche  Schwarz mit den Totenköpfen aus , ich konnte sie immerhin noch zum bordeauxroten Gegenspieler überreden. Das große Kind zeigte sich etwas experimentierfreudiger und war schlicht begeistert als ich das neonfarbene Nähgarn entdeckt hatte. Ich bin schon mächtig gespannt, was aus diesem Stoffberg mal wird:

elgrande_1

 

elgrande_2

 

elgrande_4

 

elgrande_3

Read More
No comments

Vampirkostüm, die zweite

Da das herzallerliebste Lieblingskostüm des großen Kindes nun DEFINITIV zu klein geworden und damit bei der kleinen Schwester im Kleiderschrank gelandet ist, musste also ein neues her. Den Vorschlag, das gleiche Kostüm einfach nochmal in der jetzt richtigen Größe zu nähen, stieß auf große Begeisterung, so dass am Rosenmontag hier zwei Vampire durch die Gegend hüpften:

fasching

Stoff: Jersey und Faschingssatin
Schnittmuster: burda Nr.2791 (Bat-Boy und Vampir)

Read More